Welche US-Präsidenten hatten Tattoos?

Afro-Zeitung/Gado/Archivfotos/Getty Images

Es wurde gemunkelt, dass die Präsidenten Theodore Roosevelt, Franklin D. Roosevelt, James K. Polk, Andrew Jackson und Dwight D. Eisenhower Tätowierungen haben. Theodore Roosevelt war der einzige Präsident, der ein bestätigtes Tattoo auf seinem Körper hatte.



Theodore Roosevelt ließ sich sein Familienwappen auf die Brust tätowieren. Andere angeblich tätowierte Präsidenten sind ein Tomahawk auf der Innenseite des Oberschenkels von Andrew Jackson, chinesische Buchstaben, die auf James K. Polk als 'eifrig' übersetzt wurden, und ein Familienwappen auf Franklin D. Roosevelts Brust.

Die meisten Politiker lassen sich an leicht kaschierbaren Körperstellen tätowieren, etwa an Armen, Brust und Rücken, denn Tätowierungen werden von vielen noch immer verpönt. Dies hat es schwierig gemacht, genau zu wissen, welche Präsidenten Tätowierungen hatten.