Warum repräsentiert der Weißkopfseeadler Amerika?

UniversalImagesGroup/Universal Images Group/Getty Images

Der Weißkopfseeadler wurde von den Gründervätern gewählt, weil er Stärke, Mut, Freiheit und Unsterblichkeit symbolisierte. Die Gründerväter waren der Meinung, dass der Vogel diese Eigenschaften auf dieselbe Weise umfasst wie die neu gegründeten Vereinigten Staaten.



Die Auswahl des Weißkopfseeadlers war nicht schnell. Es hat fast 6 Jahre gedauert. Andere Vögel wurden vorgeschlagen, weil viele der Meinung waren, dass der Adler, der oft als Schädling angesehen wurde, nicht all das repräsentierte, was Amerika tat. Der Truthahn wurde sogar als Alternative zum Adler vorgeschlagen, weil er ein moralischerer Vogel sei. Es wurde gemunkelt, dass der Adler auch deshalb gewählt wurde, weil eine der ersten Schlachten der Revolution, die am frühen Morgen stattfand, die Adler weckte und sie über dem Schlachtfeld kreisten. Sie sollen beim Fliegen ihre lauten Schreie aussprechen. 1982 erklärte Präsident Ronald Reagan den 20. Juni 1982 zum National Bald Eagle Day und das Jahr 1982 zum zweihundertjährigen Jahr des Adlers. Das Weißkopfseeadler-Symbol wird von Amerikanern fast täglich gesehen. Das Symbol findet sich auf allen Werten von Papiergeld und einer Reihe von Münzen, einschließlich Vierteln.