Welche Sportart kann nicht mit Linkshändern gespielt werden?

Moodboard/Kultur/Getty Images

Polo, Feldhockey und Jai Alai sind drei Sportarten, die das Spielen von Linkshändern ausdrücklich verbieten. Polo und Feldhockey verbieten Linkshänder aus Sicherheitsgründen, während es unpraktisch ist, Jai alai Linkshänder zu spielen.



Wenn Sie beim Polo den Schläger in der linken Hand halten, um den Ball aufzunehmen, müssen Sie sich dem Ball als Rechtshänder mit hoher Geschwindigkeit aus der entgegengesetzten Richtung nähern, und dies würde die Verletzungsrate erhöhen.

Feldhockey erlaubt keine Linkshänder-Hockeyschläger, da das Angreifen eines Linkshänders aus der Perspektive eines Rechtshänders zu einer höheren Verletzungsrate führen würde.

Jai alai-Spieler müssen die Cesta, den Weidenkorb, mit dem der Ball geworfen und getragen wird, an der rechten Hand tragen, da auf der rechten Seite keine Wand ist. Das Tragen der Cesta an der linken Hand würde das Spiel extrem erschweren.