Wo befindet sich der Katalysator in einem Auto?

Getty Images Nordamerika/Getty Images-Nachrichten/Getty Images

In einem typischen Auto ist der Katalysator Teil der Abgasanlage und unter dem Auto zwischen Motor und Schalldämpfer. Oftmals platzieren Hersteller den Katalysator unter dem Beifahrersitz. Bei langen Fahrten spüren die Fahrgäste manchmal die dabei entstehende Wärme an den Füßen.



In den 1970er Jahren begannen die Hersteller mit der Installation von Katalysatoren in Fahrzeugen, um die Emissionen zu reduzieren. Da Blei im Benzin mit dem Katalysator reagiert, um den Konverter zu verstopfen, hat die Einführung von Katalysatoren die Ölraffinerien dazu gebracht, bleifreies Benzin herzustellen. Katalysatoren wandeln unverbrannte Kohlenwasserstoffe und Kohlenmonoxid in Kohlendioxid und Wasser um. Sie reduzieren Lachgas, einen der Hauptbestandteile von Smog, zu Stickstoff und Sauerstoff.