Welche Zahl ist 'IV'?

Bildhöflichkeit: [Bruce Mars/Pexels]

Die Zahl 'IV' ist die römische Ziffer der Zahl Vier. Im römischen Zahlensystem entspricht „I“ der Zahl eins im hindu-arabischen Zahlensystem und „V“ entspricht der Zahl fünf. Dieses Nummerierungssystem wird immer noch in bestimmten Anwendungen in der Welt verwendet.



Was sind römische Ziffern?

Romanische Zahlen sind Teil des Nummernsystems der alten Römer. Anstelle der heute üblichen Zahlen verwendeten sie Buchstaben, um Zahlen darzustellen. Dies war die im Mittelalter in ganz Europa verwendete Standard-Zahlenschreibweise, und sie verwendeten sie fast zwei Jahrtausende lang, bevor sie in die hindu-arabische Zahlenschreibweise umgewandelt wurden.


Tseine numerische Notation verwendet die Symbole I, V, X, L, C, D und M anstelle der hindu-arabischen Zahlen 1, 5, 10, 50, 100, 500 und 1000. Diese Symbole stehen für größere Zahlen, wenn ein Balken wird über sie gelegt. Ein Balken über dem Buchstaben X steht beispielsweise für die Zahl 10.000. In diesem System gibt es kein Symbol für Null, da dies ein Beitrag arabischer Mathematiker war.


S tandard vs. alternative Formen der römischen Zahl


ichn der Standardform der römischen Ziffern hat jede Zahl einen festen Wert. Die Buchstabenkombinationen müssen nach den traditionellen Regeln addiert und subtrahiert werden. Bei einer alternativen Form römischer Ziffern fügen Benutzer Symbole zusammen. Zum Beispiel ist die Zahl 9 im Standardformat für römische Zahlen IX.


ichNeben der Standardform der römischen Ziffern gab es alternative Formen, die nicht allen Standardregeln folgten. Zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, dass die Zahl 9 als XIIII anstelle von IX geschrieben wird. Eine andere alternative Form lässt die Buchstaben V und L weg. In diesem Fall wird die Zahl 5 als IIIIII geschrieben.


m odern Verwendungen für römische Ziffern


PIm 14. Jahrhundert hörten die Menschen auf, römische Ziffern im täglichen Leben zu verwenden, als das effizientere hindu-arabische Zahlensystem populärer wurde. Es ist jedoch immer noch üblich, römische Ziffern in anderen Bereichen wie königlichen Titeln, auf Uhren, Gebäuden und in der Unterhaltung zu sehen. Verleger trennen manchmal Kapitel in Büchern mit römischen Ziffern, und Musiker verwenden sie, um Dur- und Moll-Dreiklänge anzugeben.



Römische Ziffern addieren und subtrahieren

ichBeim Addieren und Subtrahieren römischer Ziffern ist es wichtig, die Position der Buchstaben zu beachten. Wenn ein Buchstabe nach einem größeren oder gleichen Symbol erscheint, fügen Sie die Zahlen hinzu. In der Kombination VI ist beispielsweise der Wert von I kleiner als der Wert von V. Dann addieren Sie eins zu fünf, was sechs entspricht. Bei der Subtraktion ist das Gegenteil der Fall. IX ist neun. Da der Wert von I kleiner als der Wert von X ist, ziehen Sie eins von zehn ab, was neun entspricht.


h So verwenden Sie ein Tool zur Konvertierung römischer Zahlen


SManchmal ist es mühsam, die Zahlen zu sortieren, um sie zu addieren und zu subtrahieren. Dann können sich die Leute auf ein Werkzeug zur Umrechnung römischer Zahlen verlassen, um die Berechnungen für sie durchzuführen. Sie geben die Reihe der römischen Ziffern ein und lassen sie vom Tool in besser erkennbare hindu-arabische Zahlen umwandeln.