Was ist das Gegenteil des metrischen Systems?

Eisen-Büller/CC-BY-SA 2.0

Länder, die das metrische System nicht verwenden, verwenden imperiale Einheiten, ein altes System, das auf alten Maßen basiert. Fuß, Meilen, Gallonen, Quarts, Pfund und Unzen sind alle Teil des imperialen Systems. Dieses System stammt aus dem in Großbritannien verwendeten System, das durch den Weights and Measures Act von 1824 standardisiert wurde.



Der Hauptnachteil des imperialen Systems ist die Schwierigkeit, Einheiten umzurechnen. Zum Beispiel erfordert die Umrechnung von Zoll in Fuß die Division einer Zahl durch 12, während die Umrechnung von Zentimetern in Meter lediglich eine Verschiebung des Dezimalkommas um zwei Stellen erfordert.

Die meisten Länder haben das metrische System für die meisten Messungen übernommen. Die einzigen Länder, die sich noch immer auf das imperiale System verlassen, sind die Vereinigten Staaten, Myanmar und Liberia.