Was bedeutet „öffentliche Kommunikation“?

Kängurujack / CC-BY-SA 2.0

Öffentliche Kommunikation findet statt, wenn Einzelpersonen und Gruppen im öffentlichen Raum in einen Dialog treten, um eine Botschaft an ein bestimmtes Publikum zu übermitteln. Öffentliche Reden, Zeitungsredaktionen und Plakatwerbung sind einige Formen der öffentlichen Kommunikation.



Unterhaltung, Bildung und Politik sind potenzielle Themen der öffentlichen Kommunikation. Universitäten verwenden diesen Ausdruck oft, um sich auf ein bestimmtes akademisches Studiengebiet zu beziehen, das sich auf den strategischen Einsatz von Massenkommunikationstechnologien konzentriert, um ein Publikum zu erreichen. Gesetze regeln in der Regel die öffentliche Kommunikation anders als die private Kommunikation. Andere Beispiele öffentlicher Kommunikation sind politische Fernsehwerbungen und Veranstaltungen, bei denen persönliche Interaktion stattfindet, wie beispielsweise Rathaussitzungen und akademische Konferenzen.