Wie lautet der wissenschaftliche Name des Regenwurms?

schizoform/CC-BY 2.0

Regenwürmer gehören alle zur Gattung Lumbricus, die den ersten Teil des wissenschaftlichen Namens dieses Tieres ausmacht; der zweite Teil oder Artname variiert. Laut National Geographic ist der gewöhnliche Regenwurm beispielsweise Lumbricus terrestris, während der rote Regenwurm laut dem Fairfax County Public School-System als Lumbricus rubellus bekannt ist.



Regenwürmer sehen alle ungefähr gleich aus, aber es gibt verschiedene Arten innerhalb der Gattung. Die vollständige wissenschaftliche Klassifizierung der Regenwürmer beginnt mit dem Tierreich und dem Annelidenstamm, gefolgt von der Klasse Oligochaeta, der Ordnung Opisthopora, der Familie Lumbricidae, der Gattung Lumbricus und den Arten Terrestris (gemeiner Regenwurm oder Nachtkriecher) oder Rubellus (Roter Regenwurm). Diese pflanzenfressenden Wirbellosen kommen in Böden der gesamten nördlichen Hemisphäre vor.