Wie sieht eine Allegiant Flugroutenkarte aus?

Die interaktive Streckenkarte von Allegiant Air besteht aus zwei Arten von Punkten, die die von der Fluggesellschaft in den Vereinigten Staaten angeflogenen Ziele angeben. Die großen orangefarbenen Punkte sind die Schwerpunktstädte von Allegiant, während die blauen Punkte die anderen Reiseziele von Allegiant sind. Wenn Sie auf einen Punkt klicken, werden die verschiedenen Routen angezeigt, die von jedem Flughafen aus bedient werden.



Die Schwerpunktstädte von Allegiant liegen im Südosten und Südwesten der USA. Ein südöstlicher Flughafen, der von Allegiant genutzt wird, ist der Fort Lauderdale-Hollywood International Airport in Florida. Von Fort Lauderdale führt Allegiant Flüge nach San Antonio, Texas durch; Memphis, Tennessee; Grand Rapids, Michigan; Rochester, New York; und Portsmouth, New Hampshire. Der Flughafen Punta Gorda in Fort Myers, Florida, ist ein weiterer Schwerpunktflughafen für Allegiant. Von Fort Myers fliegt Allegiant nach Kansas City, Missouri; Springfield, Illinois; Youngstown, Ohio; und Plattsburgh, New York.

Einer der südwestlichsten Flughäfen von Allegiant ist der internationale Flughafen McCarran in Las Vegas, Nevada. Von Las Vegas fliegt Allegiant nach Honolulu, Hawaii; Bellingham, Washington; Grand Forks, North Dakota; Cincinnati, Ohio; und Brownsville, Texas. Ein weiterer Flughafen im Südwesten, den Allegiant stark nutzt, ist der Los Angeles International Airport in Kalifornien. Von Los Angeles fliegt Allegiant nach Eugene, Oregon; Provo, Utah; Tellurid, Colorado; und Honolulu. Weitere Allegiant-Schwerpunktflughäfen sind der Myrtle Beach International Airport in South Carolina, der Phoenix-Mesa Gateway Airport in Arizona und der St. Petersburg-Clearwater International Airport in Florida.