Was sind einige mögliche Nebenwirkungen von Viviscal?

Viviscal kann bei Personen mit einer Allergie gegen Fisch oder Schalentiere allergische Reaktionen hervorrufen, und die Anwendung des Produkts wird laut Viviscal nicht für schwangere oder stillende Frauen empfohlen. Andere Nebenwirkungen sind Schwindel und verstärkte Akne, wie in Kundenrezensionen auf Folica.com angegeben.



Viviscal ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Haargesundheit und des Haarwachstums. Das Produkt verwendet den Meereskomplex AminoMar, der auf der Website von Viviscal beschrieben wird, um spezifische Proteine ​​​​zu verwenden, die in einer fisch- und schalentierreichen Ernährung enthalten sind. Das Vorhandensein dieses Proteins in den Nahrungsergänzungsmitteln macht sie potenziell schädlich für Personen mit einer Allergie gegen Fisch oder Schalentiere, da es bei diesen Personen eine allergische Reaktion auslösen kann.

Andere häufige Nebenwirkungen, die nicht auf der Website von Viviscal aufgeführt sind, umfassen die Entwicklung von zystischer Akne, Schwindel und Myomwachstum. Ein Rezensent der Beauty-Website Folica.com nennt die plötzliche Entwicklung von Schwindel als mögliche Nebenwirkung der Anwendung dieses Produkts. Ein anderer Rezensent behauptet, dass ihr Arzt ihr empfohlen habe, dieses Nahrungsergänzungsmittel nicht mehr einzunehmen, nachdem sie ein großes Myom entwickelt hatte, unter Berufung auf das Vorhandensein von Östrogen in den Nahrungsergänzungsmitteln.

Die von den Rezensenten am häufigsten beschriebene Nebenwirkung ist die Entwicklung einer zystischen Akne. Mehrere Rezensenten auf Folica.com behaupten, dass sie nach der Einnahme von Viviscal-Präparaten über mehrere Monate ein plötzliches Auftreten oder eine starke Zunahme von zystischer Gesichtsakne erfahren. Die meisten dieser Rezensenten behaupten, dass die Akne verschwand, sobald sie die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel beendeten. Die Website von Viviscal empfiehlt, vor der Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel einen Arzt aufzusuchen.