Was sind einige beliebte kohlensäurefreie Getränke?

Tee, Eistee, Mineralwasser, Vitaminwasser und Limonade sind Beispiele für beliebte kohlensäurefreie Getränke. Kaffee, Orangensaft, Apfelsaft, Eiskaffee und Sportgetränke sind weitere Beispiele für beliebte kohlensäurefreie Getränke.



Kohlensäurehaltige Getränke, die seit den frühen 1920er Jahren beliebt sind, sind immer noch die beliebteste Getränkeoption in Restaurants und Geschäften. Laut BMC sind die Verkäufe von kohlensäurehaltigen Getränken jedoch seit mehreren Jahren stetig zurückgegangen. Getränke ohne Kohlensäure wie Wässer, Eistees und Kaffee, Säfte und Limonaden holen den kohlensäurehaltigen Getränken beim Verkaufspunkt Nummer eins schnell auf.

Fachleute führen diesen Anstieg bei kohlensäurefreien Getränken auf den Trend Health Food zurück. Die breite Öffentlichkeit nimmt kohlensäurefreie Getränke als gesündere Trinkoptionen wahr, auch wenn sie möglicherweise nicht gesünder sind als kohlensäurehaltige.

Energy Drinks sind die beliebtesten Getränke ohne Kohlensäure. Sie bilden die am schnellsten wachsende Getränkekategorie, da ihr jährlicher Produktionswert jedes Jahr exponentiell steigt.

Neben Energy Drinks sind auch Eistees und Kaffees sehr beliebte kohlensäurefreie Getränke. Tees wie Grüntees und Kräutertees haben eine positive gesundheitliche Konnotation und verkaufen sich in diesem gesundheitsbewussten Trend gut. Kaffee war schon immer beliebt, aber mit dem Aufkommen von Eiskaffee und Espresso sind die Kaffeeverkäufe stark gestiegen.