Was sind einige der größten Erfolge von Abraham Lincoln?

Zu den wichtigsten Errungenschaften von Abraham Lincoln zählen die Emanzipationsproklamation, die Homestead Acts und die Einrichtung des US-Landwirtschaftsministeriums. Historisch gesehen ist Abraham Lincoln einer der effektivsten und einflussreichsten Präsidenten der Vereinigten Staaten.



Die Emanzipationsproklamation von Abraham Lincoln am 1. Januar 1863 leitete den Prozess zur Abschaffung der Sklaverei in den Vereinigten Staaten ein. Die Proklamation erlaubte es auch schwarzen Soldaten, während des Bürgerkriegs in der Unionsarmee gegen die Konföderation zu kämpfen. Die Emanzipationsproklamation führte auch zum 13. Zusatzartikel, der die Leibeigenschaft und Sklaverei in den Vereinigten Staaten illegal machte.

Abraham Lincolns Verabschiedung des Homestead Act von 1862 ermöglichte es den Armen zum ersten Mal, Land in den Vereinigten Staaten zu erwerben. Bewerber, die 21 Jahre oder älter waren, noch nie gegen die US-Regierung Waffen gehalten hatten oder das Familienoberhaupt waren, waren berechtigt, eine Bundeslandzuweisung zu erhalten, einschließlich Frauen und befreiter Sklaven. Die Bewohner mussten mindestens fünf Jahre auf dem Land leben und nachweisen, dass sie Verbesserungen vorgenommen haben.

Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten wurde am 15. Mai 1862 von Abraham Lincoln gegründet. Lincoln wollte, dass es von einem Kommissar geleitet wird, der keinen Kabinettsstatus hat, weil er wollte, dass es ein 'Volksministerium' und keine vollständige Regierung ist. Instanz ausführen. Seit November 2015 ist das USDA weiterhin für Lebensmittelgesetze zuständig und für die Politik und Maßnahmen der Bundesregierung in den Bereichen Land-, Forst- und Landwirtschaft verantwortlich.