Was sind die beliebtesten Jobs in Mexiko?

Der größte Teil der mexikanischen Erwerbsbevölkerung hat Jobs im Dienstleistungssektor. Etwa 62 Prozent der mexikanischen Arbeiter waren im Dienstleistungssektor beschäftigt, während 24 Prozent der Mexikaner in der Industrie arbeiteten und der Rest in der Landwirtschaft beschäftigt war.



Dienstleistungsberufe stellen in den meisten Industrieländern die größten Beschäftigungssektoren. Es ist eine breite Kategorie, die Regierungsarbeit, Kommunikation, Finanzen und Bankwesen, Kunst und Unterhaltung, Bildung, Transport und im Wesentlichen alle Wirtschaftstätigkeiten umfasst, die nicht direkt materielle Güter produzieren.

Der Tourismus ist ein großer Wirtschaftszweig in Mexiko, da das Land jedes Jahr etwa 20 Millionen ausländische Besucher beherbergt und das am achthäufigsten besuchte Land der Welt ist. Das Bankensystem ist auch ein prominenter Arbeitgeber des Landes, da Mexikos kapitalstarke Banken fusionieren und weiterhin mit verschiedenen ausländischen Finanzinstituten Geschäfte machen. Obwohl die Kreditvergabe für den Agrarsektor dramatisch zurückgegangen ist, erzielen mexikanische Banken erhebliche Gewinne aus Versicherungs-, Leasing- und Hypothekendienstleistungen. Auch die mexikanische Börse, die eng mit dem Wirtschaftsgeschehen in den USA verbunden ist, ist in den letzten Jahren gewachsen und beschäftigt zahlreiche Mitarbeiter im Dienstleistungssektor. Auch Telekommunikationsunternehmen sind prominente Akteure auf dem Arbeitsmarkt.