Wofür werden metamorphe Gesteine ​​verwendet?

David Prasad/CC-BY-SA 2.0

Metamorphe Gesteine ​​werden als Dachmaterial, dekorativer Gartenstein, Basis für Billardtische, Baumaterial, Skulpturenmaterial und Pflastermaterial verwendet. Es gibt drei verschiedene Arten von metamorphem Gestein: Schiefer, Marmor und Schiefer.



Schiefer beginnt als Schiefer unter der Erdoberfläche vor seiner Metamorphose. Es hat normalerweise eine graue Farbe und teilt sich entlang langer flacher Ebenen. Es lässt auch kein Wasser oder andere Flüssigkeiten durch. Schiefer wird am häufigsten als Dachmaterial, dekorativer Gartenstein und als Basis für Snookertische verwendet. In der viktorianischen Ära wurde es häufig als Schreibtafel verwendet.

Marmor ist ein weiteres metamorphes Gestein und ist ein metamorphosierter Kalkstein. Er hat ein hartes kristallines Gesteinsbild und war im antiken Griechenland der Stein der Wahl. Tatsächlich wurden mehr als 22.000 Tonnen Marmor verwendet, um den antiken griechischen Parthenon zu bauen, und Marmor ist heute noch ein beliebtes Bau- und Skulpturenmaterial. Es kann auch gemahlen werden, um Reinigungsmittel oder Seifen herzustellen.

Schiefer ist ein weiteres metamorphes Gestein, das entweder aus Schlamm oder Schiefer gebildet wird. Es wird jedoch bei einer viel höheren Temperatur gebildet als Schiefer. Schiefer ist ein ziemlich schwaches Gestein, daher ist es kein gutes Baumaterial. Es wird für Pflasterarbeiten und gelegentlich für Skulpturen verwendet.