Was sind die Vor- und Nachteile der Kommunikation?

Digitales Sehen./Digitales Sehen/Getty Images

Kommunikation ist ein fließender Prozess, der seine Vor- und Nachteile hat. Das Management des Kommunikationsprozesses ist der Schlüssel zu erfolgreichen Ergebnissen.



Kommunikation wird als der Prozess der Übertragung von Informationen von einem Punkt zum anderen beschrieben. Wenn beispielsweise jemand eine Idee für ein Projekt hat, kann diese nur durch die Kommunikation dieser Idee an eine andere Person weitergegeben werden. Manchmal beginnt der Erfolg oder Misserfolg einer Projektidee in dieser ersten Kommunikationsphase. Projekte werden aus einer einfachen Idee heraus gestartet, die anderen kommuniziert und dann als Projekt durchgeführt wird. Obwohl dies eine einfache Erklärung sein mag, ist die Kommunikation tatsächlich komplexer. Der Mensch kommuniziert heute auf vielfältige Weise. Kommunikation ermöglicht es Menschen, Ziele zu erreichen. Manchmal stößt die Kommunikation jedoch auf einige Haken und es wird dann zu einem Missverständnis. Es ist wichtig, die heikle Kunst der Kommunikation zu beherrschen, damit sie von Vorteil ist. Hier sind die Vor- und Nachteile der Kommunikation.

Den Kommunikationsprozess verstehen Der Kommunikationsprozess ist fließend. Bei der zwischenmenschlichen Kommunikation tauschen sich zwei Menschen aus. Wenn dies von Angesicht zu Angesicht geschieht, ist dies von Vorteil, da das Feedback sofort erfolgt. Zwei Personen, die sich während eines Meetings unterhalten, tauschen nicht nur Worte aus, sondern auch ihre Mimik. Im vorherigen Beispiel, in dem jemand eine Projektidee weitergibt, gibt der Empfänger der Idee Feedback durch nonverbale Kommunikation, während er zuhört.

Dies ist die Essenz des Kommunikationsprozesses. Es ist ein hin und her Prozess. Dabei wird Feedback verbal und nonverbal ausgetauscht. Ein guter Kommunikator kennt das Publikum. Das Publikum zu kennen bedeutet, dass dieser Kommunikator weiß, wie er Informationen bündelt, damit das Publikum sie versteht. Wenn das Publikum Informationen versteht, kann es diese verarbeiten.

Vorteile der Kommunikation Kommunikation hat Vorteile. Ein Vorteil der Kommunikation besteht darin, dass sie das Verständnis erleichtert. Wenn jemand eine Idee auf einen anderen überträgt, versteht diese Person jetzt, was die erste Person im Kopf hatte. Diese Vermittlung von Ideen erleichtert viele Prozesse in der Gesellschaft. Das Leitbild eines Unternehmens wird allen, die dort arbeiten, kommuniziert. Alle Mitarbeiter wiederum nutzen dieses Leitbild, um Ideen zu entwickeln, die die Mission des Unternehmens fördern. Ein weiterer Vorteil der Kommunikation ist die Effizienzsteigerung. Wenn jemand einem anderen eine Idee mitteilt, erleichtert er das Erreichen eines Ziels. Wenn die Mitarbeiter erraten müssten, was der andere denkt, wäre ein Unternehmen nicht sehr erfolgreich.

Nachteile der Kommunikation Kommunikation steht vor Herausforderungen, wenn es Missverständnisse gibt. Eine Person möchte vielleicht einer anderen eine Idee vermitteln. Wenn die andere Person es jedoch nicht als beabsichtigt wahrnimmt, kommt es zu einem Missverständnis. Missverständnisse sind die Ursache für viele Probleme in der Gesellschaft. Wenn die Kommunikation die Absicht klärt, verringert sich die Wahrscheinlichkeit von Missverständnissen. Manchmal kommt es zu Missverständnissen, wenn Faktoren wie kulturelle und gesellschaftliche Faktoren eine Rolle spielen, die manchmal Absichten falsch interpretieren.

Die Vor- und Nachteile des Kommunikationsprozesses managen Es ist wichtig, den Kommunikationsprozess zu managen. Viele Leute denken, dass Kommunikation ein freilaufender Prozess ist, der einfach spontan passiert. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Gerade Unternehmen müssen den Kommunikationsprozess so steuern, dass er eingedämmt wird und jederzeit die richtige Absicht vermittelt wird.