Strange Americana: Die besten Attraktionen am Straßenrand im Mittleren Westen der Staaten

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Scott Olson/Getty Images]

Der Mittlere Westen der USA ist zwar nicht die Heimat von Tourismusgiganten wie Disneyland und den Universal Studios, aber es gibt viele coole, skurrile Attraktionen am Straßenrand, die Reisende jeden Alters auf ihrem Weg durch das Heartland begeistern. Das Beste daran ist, dass viele dieser lustigen Außenposten von Americana kostenlos besucht werden können, egal ob Sie anhalten und ein paar Fotos machen oder sie zum Mittelpunkt eines Roadtrips machen.



Wenn Sie das nächste Mal durch Ohio rollen oder sich in Missouri befinden, erinnern Sie sich an diese Liste mit lustigen Attraktionen, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass sie existieren – bis jetzt. Sie alle haben eine faszinierende Geschichte und werden definitiv zu einem ausgezeichneten Gesprächsstarter bei einer Dinnerparty nach dem Roadtrip.

Haus der Zukunft | Carlisle, Ohio

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Fotografie von Philipp Chistyakov/Moment Open/Getty Images]

In den 1960er und 1970er Jahren war das Weltraumrennen in aller Munde. Damals entwarf der finnische Architekt Matti Suuronen das „Futuro House“, ein Ferienhaus im Weltraumzeitalter, das sich jedem Terrain anpasst. Auch wenn es zu dieser Zeit wie eine sichere Sache schien, lief das Futuro House nicht ganz so, wie es Suuronen erwartet hatte, und geriet im Laufe der Zeit in Vergessenheit. Einige der wenigen verbliebenen Futuros der Welt sind noch in zu sehen Carlisle, Ohio ,wo zwei Futuros durch einen mentalen Vent verbunden wurden, um doppelt so viel Spaß im Weltraumzeitalter zu haben.

Kalbseisbaum | Indianapolis, Indiana

Foto mit freundlicher Genehmigung: [picture alliance/Getty Images]

Der Eisbaum von Kalbfleisch ist für eine Indianapolis-Familie zu einer jährlichen Tradition geworden. Jedes Jahr, wenn die Hauptstadt von Indiana eine Woche aufeinanderfolgender Tage mit Temperaturen von 20 Grad erleben kann, baut die Familie einen erstaunlichen Baum, der vollständig aus Eis besteht. Schauen Sie sich ihre Facebook Seite oder Webseite für Echtzeit-Updates, wenn Sie nicht planen, während eines winterlichen Roadtrips durchzurollen.

Wellenfeld | Ann Arbor, Michigan

Foto mit freundlicher Genehmigung: [pawel.gaul/E+/Getty Images]

Das auf dem Nordcampus der University of Michigan gelegene Wellenfeld ist ein Kunstwerk, das vollständig aus Erde besteht, die in Wellen geformt wurde. Geschaffen von Maya Lin – der Bildhauerin, die auch die Vietnam Veterans Memorial Wall in Washington, D.C. entworfen hat – in Erinnerung an Francois-Xavier Bagnoud, verändert sich die organische Arbeit im Laufe des Tages ständig durch Schatten.

Ziegenturm von Baaa | Findlay, Illinois

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Westend61/Getty Images]

Der Ziegenbauer aus Illinois, David Johnson, baute aus 5.000 handgefertigten Ziegeln und 276 Betonwendeltreppen den coolsten Turm der Welt für seine Ziegen. Wenn Sie Ihren Ziegen zugetan sind, warum nicht? Mit einer Höhe von 31 Fuß und einem Durchmesser von 7 Fuß können Sie den Turm von der Straße aus sehen oder vorher anrufen eine Reise buchen .

Hornissen-Spuklicht | Südlich von Joplin, Missouri

Foto mit freundlicher Genehmigung: [David Wall/Moment/Getty Images]

Wenn Sie die E50 Road entlang fahren – von den Einheimischen lange Teufelspromenade genannt – zwischen 22:00 und 22:00 Uhr. und Mitternacht erhaschen Sie vielleicht einen Blick auf ein seltsame Lichtkugel das erscheint seit über 100 Jahren jede Nacht. Die Wissenschaftler wurden erstmals entlang des Pfads der Tränen entdeckt, bleiben jedoch über das jenseitige Phänomen verblüfft. Auch wenn Sie es vorziehen, einen Teil Ihres Roadtrips nachts zu erledigen, ist dieser immer noch einen Stopp wert.

Fred Smiths Wisconsin Concrete Park | Phillips, Wisconsin

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Buyenlarge/Archive Photos/Getty Images]

Wenn Sie während Ihrer Fahrt jemals in der Nähe von Phillips, Wisconsin, sind, sollten Sie dies unbedingt überprüfen Freilichtmuseum gebaut vom pensionierten Holzfäller Fred Smith. Der Park verfügt über 237 Beton- und Mixed-Media-Skulpturen, die Smith zwischen 1948 und 1964 geschaffen hat. Der Park ist das ganze Jahr über bei Tageslicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Anechoic Chamber in Orfield Laboratories | Minneapolis, Minnesota

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Ken Hively/Los Angeles Times]

Lust auf Ruhe und Frieden? Suchen Sie nicht weiter als die reflexionsarme Kammer der Orfield Labs, die einst von Guinness World Records als 'ruhigster Ort der Erde' bezeichnet wurde. Der Raum wurde so konzipiert, dass er 99,99 % der Schallwellen absorbiert und wird normalerweise von Forschern verwendet, um verschiedene Produkte und Bedingungen zu untersuchen. Anscheinend kann der Raum auch dazu führen, dass die Leute ihren Verstand in Frage stellen, wenn sie lange genug drinnen bleiben, also planen Sie nicht zu viel Zeit in dieser Attraktion zu verbringen. Touren sind von nur nach termin .

Grotte der Erlösung | West Bend, Iowa

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Marjan Conevski/EyeEm/Getty Images]

Keine Reise nach Iowa ist komplett ohne einen Besuch in West Bend's Grotte der Erlösung , die größte von Menschenhand geschaffene Grotte der Welt. Im 19. Jahrhundert versprach ein junger katholischer Seminarist namens Pater Dobberstein der seligen Jungfrau Maria, dass er ihr zu Ehren einen Schrein errichten würde, wenn sie sich dafür einsetzen würde, ihn von einer tödlichen Lungenentzündung zu heilen. Nach seiner Heilung hielt er nicht nur Wort, sondern baute die Grotte mit einer der größten Edelstein- und Edelsteinsammlungen der Welt. Dieses Wunder ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich.

Garten Eden | Lucas, Kansas

Foto mit freundlicher Genehmigung: [James Keith/Moment/Getty Images]

Zwischen 1905 und den 1930er Jahren verwandelte der Bürgerkriegsveteran Samuel P. Dinsmoor seine Kabine in ein unglaubliches Kunstwerk. Seine populistische Parteineigung und sein freimaurerischer Hintergrund spielen in die Themen der dreistöckigen Betonskulpturen ein, die Sie immer noch um sein Haus in Lucas, Kansas, herum sehen. Heute ist der Garden of Eden eine der größten intakten Volkskunstausstellungen in den Vereinigten Staaten und im National Register of Historic Places aufgeführt. Informieren Sie sich auf der Website des Gartens über Selbstgeführte und geführte Touren .

Carhenge | Allianz, Nebraska

Foto mit freundlicher Genehmigung: [SOPA Images/LightRocket/Getty Images]

Sie haben nicht das Geld, um um die Welt zu fliegen, um Stonehenge zu sehen? Die nächstbeste Sache ist nicht weiter als Nebraska. In den 1980er Jahren sammelte ein Künstler namens Jim Reinders 39 Autos und baute daraus eine maßstabsgetreue Nachbildung von Stonehenge, die komplett aus Autos bestand. Erbaut als Denkmal für Reinders' Vater, Carhenge ist nach wie vor eine skurrile Attraktion am Highway 87 in Nebraska. Carhenge ist das ganze Jahr über kostenlos zu besichtigen, aber der angrenzende Souvenirladen ist nur zwischen Mai und September geöffnet.

Mount Rushmore Nationaldenkmal | Keystone, South Dakota

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Lightvision, LLC/Moment/Getty Images]

Obwohl dies nicht so skurril ist wie andere Elemente auf unserer Liste, ist kein Überblick über die Attraktionen des Mittleren Westens vollständig, ohne Mount Rushmore zu erwähnen. Das historische Denkmal in der Region Black Hills in South Dakota zeigt die 18 m hohen Granitwände der US-Präsidenten George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln. Das 1941 fertiggestellte Denkmal ist zu einer sofort erkennbaren amerikanischen Ikone geworden. Heute verfügt es über ein angrenzendes Museum mit interaktiven Exponaten. Das Denkmal ist das ganze Jahr über geöffnet, außer am 1. Weihnachtsfeiertag, aber überprüfen Sie unbedingt die Webseite um mehr über das Parken und die Einrichtungen zu erfahren.

Stanley R. Mickelsen Safeguard Complex | In der Nähe von Grand Forks, North Dakota

Foto mit freundlicher Genehmigung: [Joe Sohm/Visions of America/Universal Images Group/Getty Images]

Der Stanley R. Mickelsen Safeguard Complex war das erste einsatzfähige Abwehrsystem gegen ballistische Raketen in den Vereinigten Staaten und spielte eine wichtige Rolle bei der Beendigung des Kalten Krieges. Der Komplex war nur für kurze Zeit in Betrieb, und viele seiner Gebäude wurden kürzlich von der Cavalier County Job Development Authority gekauft. Die CCJDA hat den Wunsch geäußert, es in eine Denkmalschutzstätte umzuwandeln, aber im Moment ist das Innere des Komplexes nur für virtuelle Touren .