Ist es möglich festzustellen, ob jemand auf Facebook nach Ihnen gesucht hat?

Nachrichtensendung/Universal Images Group/Getty Images

Laut Fast Company ist es für Facebook-Nutzer nicht möglich zu sehen, ob andere Nutzer nach ihnen gesucht haben. Apps oder Programme, die behaupten, anzuzeigen, wer nach wem sucht, sind nicht korrekt. Obwohl Facebook Daten über Benutzersuchen speichert, bleiben diese Informationen privat und Facebook-Benutzer können nur sehen, nach wem sie selbst gesucht haben.



Viele der Mittel, mit denen Facebook Daten über andere Benutzer präsentiert, wie beispielsweise die Freunde, die am häufigsten im Abschnitt „Freunde“ im Profil eines Benutzers angezeigt werden oder bei einer Suche angezeigt werden, werden allgemein als Spiegel der Häufigkeit von Profilaufrufen angesehen . Die Häufigkeit, mit der andere Benutzer unter der Überschrift „Freunde“ auf einer Profilseite angezeigt werden, wird jedoch von vielen anderen spezifischen Parametern bestimmt, einschließlich der Anzahl von Pinnwand-Posts, Kommentaren und ähnlich besuchten Veranstaltungen. Suchergebnisse, einschließlich derjenigen, die Benutzer nach nur wenigen Buchstaben in das Suchfeld einblenden, werden in der Tat von Profilansichten diktiert. Das Anzeigen des Profils einer anderen Person wirkt sich jedoch häufig nur auf die eigenen Suchergebnisse des Benutzers aus, nicht auf die Ergebnisse der Person, deren Profil er anzeigt. Facebook zeichnet Daten über jede Aktion auf, die Benutzer auf der Website ausführen, aber diese Daten sind für andere Benutzer nicht zugänglich.