Wie viele aktive Vulkane gibt es in Afrika?

Cai Tjeenk Willink (Caitjeenk)/CC-BY-SA 3.0

In Afrika gibt es 157 aktive Vulkane. Die überwiegende Mehrheit dieser Vulkane liegt an der Ostküste des Kontinents, einschließlich der 59 aktiven Vulkane in Äthiopien. Die Vulkane existieren aufgrund einer Spaltung zwischen der Afrikanischen Platte und der Arabischen Platte, die den Kontinent tatsächlich auseinanderzieht.



Afrika ist einer der aktivsten Vulkanstandorte der Welt. 85 Prozent seiner 155 bekannten Eruptionen ereigneten sich seit 1870. Die Überwachung der Eruptionen begann erst nach der Eröffnung des Suezkanals im Jahr 1869.

Bis 2013 sind die aktivsten Vulkane Afrikas, Nyamuragira, Nyiragongo, Mount Cameroon und Ol Doinyo Lengai, insgesamt 101 Mal ausgebrochen. Ol Doinyo Lengai ist von Bedeutung, weil es der einzige Vulkan ist, der in der aufgezeichneten Geschichte Lava mit hohem Kalziumkarbonatgehalt produziert.