Wie schnell kann ein Gürteltier laufen?

Lauren Mitchell/CC-BY-2.0

Trotz ihres schwer gepanzerten und schwerfälligen Aussehens können Gürteltiere eine Höchstgeschwindigkeit von 48 km/h erreichen. Tatsächlich verlassen sich die meisten Arten der Gürteltiergruppe, einschließlich des gewöhnlichen Neunbinden-Gürteltiers, darauf, zu rennen, anstatt sich zu einem Ball zusammenzurollen, um sich vor Raubtieren zu schützen.



Ein verängstigtes Gürteltier flieht normalerweise in einen nahe gelegenen Bau als seine primäre Verteidigung gegen Raubtiere, daher benötigt es eine so hohe Sprintgeschwindigkeit. Ihre ausgeprägten Panzer sind eigentlich eine sekundäre Verteidigung, denn wenn es nicht möglich ist, in ein Versteck zu fliehen. Das einzige Gürteltier, das seine Schale als primäre Verteidigung nutzt, ist das Dreiband-Gürteltier. Anstatt zu fliehen, rollt es sich so eng zusammen, dass sein Körper vollständig von seiner Schale umschlossen ist.