Wie verwurzelt man jemanden?

Ian Moran/Moment/Getty Images

Um jemanden zu verwurzeln, müssen Sie einen persönlichen Gegenstand von der Person erhalten und den Zauber mit den spezifischen Gegenständen bearbeiten, die erforderlich sind, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Kräuter, Kerzen und Weihrauch sind Standardgegenstände, die verwendet werden, wenn jemand Wurzeln schlägt. Ein Zauber kann mit traditionellen Methoden in weniger als einer Stunde oder in bis zu neun Tagen abgeschlossen werden.



  1. Besorgen Sie sich einen persönlichen Gegenstand

    Haare, Fingernagelabfälle oder ein abgenutztes, ungewaschenes Kleidungsstück werden oft verwendet, um jemanden zu verwurzeln. Abhängig von der Absicht können bestimmte Gegenstände, wie etwa eine ungewaschene Socke, die von der Person getragen wird, erforderlich sein, um den Zauber zu vollenden.

  2. Bearbeite den Zauber

    Abhängig von der Art des Zaubers und seiner Absicht können Kräuter oder andere Gegenstände notwendig sein, um jemanden zu verwurzeln. Zum Beispiel werden Rosenblätter oft in Liebeszaubern verwendet, während Friedhofsdreck oder Mohnsamen verwendet werden können, um jemanden zu verfluchen. Führen Sie die Arbeiten möglichst während der entsprechenden Mondphase durch.

  3. Entsorgen Sie die verwendeten Materialien

    Bei einigen Zaubersprüchen müssen die Praktizierenden die Gegenstände im Haus der Person ablegen, während andere das Vergraben aller Materialien erfordern, die bei der Bearbeitung des Zauberspruchs verwendet werden. Entsorgen Sie die verwendeten Gegenstände wie in der spezifischen Arbeit beschrieben. Das Vergraben der Gegenstände an einer Kreuzung ist im Allgemeinen eine akzeptable Entsorgungsmethode für die meisten Zauber.