Wie legt man eine Cowboy-Gürtelschnalle an?

Um eine Cowboy-Gürtelschnalle anzulegen, schieben Sie das Ende des Gürtels durch den Clip der Schnalle und knöpfen Sie den Gürtel zu, bevor Sie die Schnalle an den Gürtel knöpfen. Sie benötigen einen Gürtel mit zwei Knöpfen an einem Ende und einer Schnalle.



  1. Entfernen Sie die vorhandene Schnalle

    Wenn Ihr Gürtel eine vorhandene Schnalle hat, lösen Sie die Knöpfe in der Nähe der Schnalle und schieben Sie die Schnalle ab. Wenn Ihr Gürtel keine vorhandene Schnalle hat, öffnen Sie die Knöpfe.

  2. Gürtel auslegen und neue Schnalle anlegen

    Legen Sie den Gürtel so auf die Vorderseite, dass das Ende mit den Knöpfen zur neuen Schnalle zeigt. Legen Sie die neue Schnalle so auf die Vorderseite, dass die Seite mit dem Clip zum Gürtel zeigt.

  3. Befestigen Sie die Schnalle am Gürtel

    Schieben Sie das Ende des Gürtels durch den Clip der Schnalle, bis sich die Metallstange am Clip mittig zwischen den Knöpfen und den Teilen befindet, an denen die Knöpfe befestigt sind. Klappen Sie das Ende des Gürtels um, ohne die Schnalle zu bewegen, und sichern Sie die Knöpfe. Falte die Schnalle um und befestige sie hinten an einem der Gürtelknöpfe. Schiebe das gegenüberliegende Ende des Gürtels durch die Schlaufen deiner Hose und befestige die beiden Enden, wenn sie sich treffen.