Wie programmiert man einen Rite Temp Thermostat?

Um einen RiteTemp-Thermostat zu programmieren, wählen Sie zuerst Heizen oder Kühlen, indem Sie den Modusschalter drücken. Wählen Sie dann den richtigen Tag aus, um die Temperatur dieses Tages zu ändern. Sobald der Tag ausgewählt ist, drücken Sie Zeitfenster, bis die richtige Tageszeit ausgewählt ist. Stellen Sie schließlich die Temperatur und die Zeit ein und drücken Sie auf Weiter.



RiteTemp Thermostate, ob mit Tasten oder einem Touchscreen, sind Thermostate mit einer Einstellung für sieben Tage und vier Zeiträume. Jeder Tag hat vier Zeiträume, deren definierte Zeiten angepasst und die entsprechende Temperatur für jeden Tag angepasst werden kann. Potenziell ist ein RiteTemp-Thermostat für 28 verschiedene Temperatureinstellungen während einer Woche programmierbar. Die Schritte zum Programmieren eines RiteTemp-Touchscreen-Thermostats sind die gleichen wie bei einem Thermostat mit Tasten.

Nachdem eine Einstellung für einen bestimmten Tag vorgenommen wurde, ist es möglich, die Einstellungen auf einen anderen Tag zu kopieren. Drücken Sie Kopieren, wenn der Thermostat einen bestimmten Tag ausgewählt hat. Wählen Sie dann mit der Day-Taste den richtigen Tag aus und drücken Sie die Copy-Taste, um die Einstellung für diesen Tag zu speichern.

RiteTemp Thermostate sind mit empfohlenen Einstellungen vorprogrammiert. Diese Einstellungen werden gemäß den EnergyStar-Richtlinien energieeffizient erstellt, um Haushaltsstrom und Geld zu sparen. Durch manuelles Programmieren des Thermostats werden diese Einstellungen überschrieben.