Wie spielt man Numbrix?

Numbrix ist ein Puzzlespiel, dessen Ziel es ist, ein quadratisches Raster mit fortlaufenden Zahlen zu füllen, die einem horizontalen oder vertikalen Pfad folgen. Zu Beginn zeigt das Spiel die Position der höchsten und kleinsten Zahlen sowie einige andere Zahlen an, die als Hinweise zum Lösen des Rätsels dienen.



Die Spieler verwenden Logik- und Gedächtnisfähigkeiten, um das Numbrix-Puzzle zu lösen. Trotz der Zahlen sind keine mathematischen Fähigkeiten erforderlich. Der erste Schritt zum Lösen eines Numbrix-Rätsels besteht darin, die Position der Hinweise zu analysieren, einschließlich der höchsten und kleinsten Zahlen. Die Spieler müssen nach Zellen suchen, in die nur eine bestimmte Zahl geschrieben werden kann. Angenommen, Nummer 1 befindet sich in der oberen linken Ecke des Rasters und Nummer 4 rechts davon. Das einzige leere Feld, das an die Zahl 1 angrenzt, muss unbedingt die Zahl 2 enthalten. Die zweite Möglichkeit, Numbrix-Rätsel zu lösen, besteht darin, sich einen möglichen Weg zwischen zwei lokalisierten Zahlen vorzustellen, um zu prüfen, ob dieser Weg zu einer unmöglichen Konfiguration des Gitters führt . Dies kann zum Beispiel passieren, wenn der Pfad eine Zelle so isoliert, dass dort keine fortlaufende Nummer platziert werden kann. Ziel dieser Strategie ist es, unmögliche Wege auszuschließen, um den einzig möglichen Weg zur Lösung des Spiels zu finden.

Marilyn vos Savant erfand Numbrix 2008 und veröffentlicht seitdem jede Woche ein neues Numbrix-Puzzle im Parade-Magazin. Das Numbrix-Puzzle ist eine Variation eines anderen logischen Puzzles namens Hidato. Der Hauptunterschied zwischen Numbrix und Hidato besteht darin, dass letzteres diagonale Züge in der fortlaufenden Zahlenkette ermöglicht.