Wie spielt man Links Rechts Mitte?

Das Spiel Left Center Right wird mit drei sechsseitigen Würfeln und drei Chips oder Spielsteinen für jeden Spieler gespielt. Es kann mit drei bis zwölf Spielern gespielt werden. Left Center Right ist ein Glücksspiel, bei dem ein Gewinner ermittelt wird, wenn ein Spieler alle Chips besitzt.



  1. Richte das Spiel ein

    Geben Sie jedem Spieler zu Beginn des Spiels drei Spielsteine. Münzen, Kugelschreiber, Pokerchips oder Cracker können alle diesem Zweck dienen. Wählen Sie einen Spieler aus, um zuerst zu gehen.

  2. Abwechselnd die Würfel rollen

    Wenn jeder Spieler an der Reihe ist, wirft dieser Spieler die drei Würfel. Für jeden Würfel, der eine 4 zeigt, muss der Spieler einen Marker an den Spieler links weitergeben. Für jeden Würfel, der eine 5 zeigt, muss der Spieler einen Marker in die Mitte des Tisches legen, der jetzt aus dem Spiel ist. Für jeden Würfel, der eine 6 anzeigt, muss der Spieler einen Marker an den Spieler rechts weitergeben. Die Ergebnisse von 1, 2 und 3 werden ignoriert. Das Spiel geht im Uhrzeigersinn an den nächsten Spieler weiter.

  3. Spielen Sie, bis ein Sieger hervorgeht

    Wenn das Spiel im Uhrzeigersinn fortschreitet, verlieren die Spieler Spielsteine ​​an ihre Nachbarn und an die Mitte des Spielbretts. Spieler scheiden nicht aus, weil sie keine Spielmarken haben, da sie möglicherweise einen Spielstein erhalten, wenn ein anderer Spieler an der Reihe ist. Wenn nur ein einzelner Spieler Marker besitzt, ist dieser Spieler der Gewinner.