Wie macht man mit Text ein errötendes Gesicht?

William Andrew/Fotografenwahl/Getty Images

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein errötendes Gesicht mit Text zu erstellen. Einige Beispiele sind: =^_^= (Dies verwendet Gleichheitszeichen für Erröten und Pfeile für nach oben gerichtete Augen.) :-*> (Das Sternchen steht für rote Wangen.) :'> (Anführungszeichen stehen für errötende Wangen.) =^} ( Die Klammer zeigt das verlegene Lächeln.).



Text-Emoticons, die zum Erröten oder Verlegenheit verwendet werden, variieren je nach den Symbolen, die für Augen, Mund und das Erröten verwendet werden.

Social-Media-Sites wie Facebook haben grafische Emoticons integriert, die in Chats oder Nachrichten an andere Benutzer angezeigt werden können. Diese Emoticons können durch eine Textzeichenfolge mit dem errötenden Smiley generiert werden, die durch Eingabe von: [[blushingsmile]] erstellt wird. Mit diesen voreingestellten Textbefehlen können verschiedene Smileys oder Symbole erstellt werden.