Wie installiert man eine 220-Volt-Steckdose für einen Trockner?

anakeseenadee/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Die Installation eines neuen Trocknerkreislaufs erfordert die Installation eines 10-Gauge-Kabels mit vier Drähten. Die vier Drähte bieten zwei heiße Drähte, einen neutralen Draht und einen separaten Erdungsdraht. Zu den weiteren Materialien gehören die neue Trocknersteckdose, ein für einen Trockner ausgelegter Elektrokasten und ein zweipoliger 30-A-Leistungsschalter. Zu den benötigten Werkzeugen gehören Drahtschneider, Drahtabisolierer und Schraubendreher.



  1. Zugang zum Schaltkasten

    Verwenden Sie den Hauptschalter, um die Stromversorgung des Elektrokastens auszuschalten. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Abdeckung befestigt ist. Stellen Sie sicher, dass ausreichend Platz für die Installation des neuen Leistungsschalters vorhanden ist.

  2. Ziehen Sie am Kabel

    Verlegen Sie das Kabel auf dem Dachboden. Fischen Sie das Kabel in die Öffnung für den neuen Trockneranschlusskasten und in die Schalttafel. Lassen Sie an beiden Enden genügend losen Draht, um die erforderlichen Verbindungen herzustellen und sicherzustellen, dass sich die Drähte nach Bedarf biegen, damit sie in den verfügbaren Platz passen.

  3. Installieren Sie die Steckdosenleiste

    Suchen Sie die Box in der Nähe des Trockners und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Installation.

  4. Schließen Sie die Steckdose an

    Das Kabel abisolieren und wie auf der neuen Steckdose angegeben anschließen. Installieren Sie den Auslass und die Auslassabdeckung.

  5. Schließen Sie die Stromversorgung an

    Den Draht abisolieren und an den Leistungsschalter, die Erdungsschiene und die Neutralleiterschiene anschließen. Setzen Sie den Leistungsschalter in den Steckplatz ein. Ersetzen Sie die Abdeckung. Bringen Sie das Hauptgerät in die Ein-Position zurück. Schließen Sie den Trockner an und überprüfen Sie die Stromversorgung.