Wie reinigt man Frostschutzmittel von einer Einfahrt?

Paul Cooper/CC-BY-2.0

Laut AcmeHowTo.com kann Frostschutzmittel von einer Betoneinfahrt entfernt werden, indem man den Fleck mit Wasser bedeckt, pulverisiertes Waschmittel darauf streut, mit Zeitung bedeckt, die Zeitung anfeuchtet und alles mindestens drei Stunden lang einwirken lässt. Nach Ablauf der Zeit kann eine nasse Nylonborstenbürste verwendet werden, um den Bereich zu schrubben und sicherzustellen, dass er vollständig sauber ist.



Wenn ein Einfahrtsfleck wie Frostschutzmittel, Öl oder Benzin frisch ist, sollte er sofort gereinigt werden. Dies ist der einfachste Weg, um den Fleck zu entfernen. Saugfähige Materialien wie Backpulver oder Katzenstreu saugen bei sofortiger Anwendung die Flüssigkeit auf und erleichtern die Reinigung. Nachdem das saugfähige Material einige Stunden eingezogen ist, kann der Fleck durch Mischen von Reinigungsmittel und Wasser und Schrubben der Stelle entfernt werden.

Wenn ein Öl- oder Benzinfleck alt ist, verwenden Sie am besten Entfetter, lassen Sie ihn einige Minuten einwirken und schrubben Sie ihn dann mit einer Drahtbürste. Tragen Sie dann Reinigungsmittel und Wasser auf und verwenden Sie einen Hochdruckreiniger, um den Fleck vollständig zu entfernen und die Einfahrt zu reinigen. Ohne Hochdruckreiniger kann es mehrere Versuche und verschiedene Reinigungslösungen erfordern, um den Fleck vollständig zu entfernen.

Wenn möglich, sollten alle Flüssigkeitsflecken sofort gereinigt werden, da sie für Kinder und Tiere giftig sein können.