Wie adressieren Sie einen Brief an verheiratete Ärzte?

Die korrekte Adressierung eines Briefes oder einer Einladung ist ein wichtiges Element der Etikette, insbesondere wenn die Korrespondenz eine formelle Veranstaltung, geschäftliche Kommunikation oder andere wichtige Angelegenheiten betrifft. Obwohl es einfach sein kann, einen Umschlag für eine einzelne Person, ein Ehepaar oder eine Familie zu adressieren, kann es verwirrend werden, wenn spezielle Titel in die Mischung kommen. Bei einem Brief an verheiratete Ärzte ist der Doktortitel zu beachten und kann die Reihenfolge der Namen ändern, je nachdem, welcher Ehepartner der Arzt ist.



Hier sind einige der Möglichkeiten, um verheiratete Ärzte zu benennen:

  1. Wenn der Ehemann Arzt ist, benennen Sie ihn zuerst
  2. Wenn der Ehemann der Arzt ist, adressieren Sie den Umschlag wie gewohnt, aber tauschen Sie den 'Mr.' Titel für 'Dr.' Diese Adresse sollte beispielsweise lauten „Dr. und Frau John Smith.' Wenn die Frau es vorzieht, separat genannt zu werden, lautet die Adresse „Dr. John und Mrs. Jane Smith.'
  3. Wenn die Frau Ärztin ist, nenne sie zuerst
  4. Wenn die Frau die Ärztin ist, vertauschen Sie die Namen und erwähnen Sie sie zuerst, einschließlich des Vornamens des Mannes. In dieser Situation sollte die Adresse lauten: „Dr. Jane und Mr. John Smith.'
  5. Wenn beide Ärzte sind, wenden Sie sich an beide
  6. Wenn beide Ehepartner Ärzte sind, können Sie für beide einen Titel führen. Adressieren Sie den Umschlag entweder mit „Doctors John and Jane Smith“ oder „The Doctors Smith“. Letzteres gilt in dieser Situation als weniger formell.