Wie greifen Sie auf Online-Rentenleistungen von JPMorgan zu?

J.P. Morgan Asset Management bietet nach Angaben des Unternehmens Online-Zugriff auf Rentenkonten von Mitarbeitern für Pläne, die es unter Retirementlink.JPMorgan.com verwaltet. Es bietet auch eine mobile Anwendung, die es Smartphone- und Tablet-Benutzern ermöglicht, jederzeit Kontodetails anzuzeigen. Die Website Retirement Link enthält Anweisungen zur Einrichtung des Online-Zugangs, und nach der Registrierung können Kontoinhaber einzelne Anlagen einsehen, Überweisungen tätigen oder Kredite aufnehmen, Beitragsbeträge einleiten oder ändern, Begünstigtenbezeichnungen aktualisieren und Formulare herunterladen.



J.P. Morgan Funds ist eine separate Investment-Brokerage-Tochtergesellschaft von JPMorgan Chase & Co., die Investmentfonds anbietet, einschließlich solcher, die auf die individuelle Altersvorsorge ausgerichtet sind, wie der SmartRetirement Target Date Fund. Anteile dieser Fonds können von einem regulären J.P. Morgan-Anlagekonto oder einem individuellen Rentenkonto laut JPMorganSmartRetirement.com gekauft und Details über den Online-Zugriff eingesehen werden.

Ehemalige Mitarbeiter von J.P. Morgan und der Chase Manhattan Bank, die Pläne für aufgeschobene Vergütungen, 401(k)-Pläne oder ausstehende Aktienoptionen oder Zuschüsse von einem der Unternehmen haben, können laut der Chase Alumni Association online unter MyRewardsAtWork.com auf ihre Rentenkonten zugreifen. Dieses Online-Portal dient auch ehemaligen Mitarbeitern von Unternehmen, die von JPMorgan Chase übernommen wurden, darunter Chemical Bank, Manufacturers Hanover, Bank One, Bear Stearns und Washington Mutual, sowie Mitarbeitern von Finanzunternehmen, die zuvor von einem dieser Institute übernommen wurden.