Wie spiele ich Wort Rummikub?

Universal Images Group Editorial/Universal Images Group/Getty Images

Um das Kachelspiel Wort Rummikub zu spielen, kombiniere Kacheln, um in jeder Runde Wörter auf dem Tisch zu bilden. Bearbeiten Sie die Wörter auf der Tabelle, um neue Wörter zu bilden.



  1. Fliesen verteilen

    Das Spiel kann mit zwei bis vier Spielern gespielt werden. Jeder Spieler wählt 14 Spielsteine ​​und legt sie auf seine Ablage. Das Ziel ist es, alle deine Kacheln loszuwerden, was das Spiel beendet. Die Spielregeln ähneln denen der Originalversion des Spiels Rummikub, außer mit Buchstabenplättchen anstelle von Zahlen.

  2. Wörter auslegen

    In jedem Zug versuchen die Spieler, mit ihren Spielsteinen und den Spielsteinen auf dem Tisch Wörter zu bilden. Jeder Spieler muss beginnen, indem er ein Wort mit sechs oder mehr Buchstaben auslegt. Schaffst du es am Anfang nicht, ein Wort lang genug zu bilden, ziehe ein weiteres Plättchen vom Stapel.

  3. Manipuliere die Wörter auf dem Tisch

    Die Wörter, die sich bereits auf dem Tisch befinden, können manipuliert werden, um neue Wörter zu bilden. Sie können die Wörter auseinanderbrechen und die Buchstaben verwenden, um neue Wörter zu bilden. Sie müssen noch mindestens eine neue Kachel hinzufügen. Alle Buchstaben der Tabelle müssen verwendet werden, um gültige und eindeutige Wörter zu bilden. Das längste neue Wort muss mindestens einen Buchstaben aus Ihrem Regal enthalten. Die Punktzahlen basieren auf der Anzahl der Buchstaben in neuen Wörtern.