Wie werden Vektoren im Alltag verwendet?

Lumachrom/CC-BY-SA 2.0

Vektoren werden im täglichen Leben verwendet, um Personen und Objekte zu lokalisieren. Sie werden auch verwendet, um Objekte zu beschreiben, die unter dem Einfluss einer äußeren Kraft wirken.



Ein Vektor ist eine Größe mit Richtung und Betrag. Newtons erstes, zweites und drittes Gesetz sind alle Vektorbeziehungen, die die Bewegung von Körpern unter dem Einfluss einer äußeren Kraft genau beschreiben. Newtons Gesetze sind weitreichend und beschreiben Objekte von einer Kugel im freien Fall bis hin zu einer Rakete, die zum Mond fliegt.

Nehmen Sie an, eine Haustür als Bezugspunkt zu verwenden, von der Haustür aus fährt ein Hund mit 5 km/h in Richtung Osten. Der Hund hat einen Geschwindigkeitsvektor mit einer Größe von 3 mph und eine Richtung nach Osten. Dies ermöglicht es, seine Richtung anzupassen und seine Geschwindigkeit mit einem Auto zu überschreiten. Quarterbacks verwenden Vektoren, um den Fußball zu ihren Empfängern zu bringen. Alle Piloten der United States Air Force verlassen sich auf Vektoren, um ankommende Raketen abzufangen und zu zerstören. Folglich liefern Vektoren entscheidende Informationen zum Lokalisieren von Personen und Objekten.

Betrachten Sie als nächstes ein Verkehrsflugzeug im Flug. Angenommen, dieses Flugzeug trifft auf einen starken Rückenwind, der das Flugzeug vom Kurs abbringt. Mit den Regeln der Vektoraddition können Sie den resultierenden Vektor für die Geschwindigkeit und Peilung des Flugzeugs berechnen. Ohne den Einsatz von Vektoren wären Flughäfen, Bahnhöfe, Busterminals und Raumfahrt nicht zu bewältigen.