Wie werden Raingo Dachrinnen installiert?

Befestigen Sie die Raingo-Rinnenbeschläge und -halterungen mit rostbeständigen Schrauben an der Fassade des Hauses und rasten Sie dann die Rinnenteile in die Beschläge und Halterungen ein. Verwenden Sie Gleitverbindungen, um Rinnenabschnitte miteinander zu verbinden.



Genova Products stellt das Raingo-Vinylrinnensystem her. Ein komplettes Dachrinnensystem umfasst Halterungen, Dachrinnenabschnitte und Beschläge (Ecken, Endkappen, Fallauslässe und Kupplungen). Installieren Sie das Dachrinnensystem mit normalen Haushaltswerkzeugen.

Markieren Sie eine gerade Linie auf der Blende etwa 3/4 Zoll unter den Schindeln, um eine Führung zu erhalten, um das Rinnensystem eben zu halten. Befestigen Sie alle 20 bis 30 Fuß an den gewünschten Stellen der Fallrohre einen Tropfenauslass an der Blende. Eckstücke an jeder Innen- und Außenecke anbringen. Befestigen Sie die Halterungen alle 2 bis 3 Fuß zwischen den einzelnen Befestigungen an der Blende.

Schneiden Sie die Rinnenabschnitte mit einer Handsäge und einer Gehrungslade auf die erforderliche Länge zu. Tragen Sie Dichtungsschmiermittel auf die Dichtungen jedes Fittings auf. Schnappen Sie eine geschmierte Gleitverbindung auf ein Ende des ersten Rinnenabschnitts und richten Sie das Ende des Rinnenabschnitts mit der angezeigten Markierung auf der Gleitverbindung aus. Rasten Sie das Rinnenteil in den ersten Fallauslass und die Rinnenhalterungen ein. Richten Sie die Oberseite des Gleitgelenks an der Führungslinie aus und befestigen Sie es mit einer rostbeständigen Schraube an der Blende. Wiederholen Sie den Vorgang für jeden weiteren Rinnenabschnitt.