10 Stipendien für kleine Unternehmen für Unternehmerinnen

Foto mit freundlicher Genehmigung: Luca Sage/Getty Images

Aufgrund der anhaltenden neuartigen Coronavirus-Pandemie war 2020 ein herausforderndes Jahr für Kleinunternehmer. Eigentlich, Reichtum berichtet, dass „mehr als 97.966 Unternehmen während der Pandemie dauerhaft geschlossen wurden“. Yelp-Daten spiegelt dies wider und veranschaulicht, dass 60 % der pandemiebedingten Geschäftsschließungen jetzt dauerhaft sind.



Trotz der zahlreichen Herausforderungen von COVID-19 haben Frauen in den Vereinigten Staaten weiterhin ihre Geschäfte eröffnet oder aufgebaut. Entsprechend Denken , 40 % der US-Unternehmen sind im Besitz von Frauen und erwirtschaften zusammen 1,8 Billionen US-Dollar pro Jahr. Während viele Leute auf das Gehaltsscheck-Schutzprogramm oder andere Formen der Bundeshilfe , können auch Unternehmerinnen durch diese beachtlichen Zuschüsse und Ressourcen Unterstützung finden.

Der Bernsteinzuschuss

Ein beliebtes Stipendium für Unternehmerinnen kommt von der Amber Grant Foundation. Dieses spezielle Stipendium würdigt die verstorbene Amber Wigdahl, die 1981 im Alter von nur 19 Jahren starb, bevor sie ihre eigenen Geschäftsträume verwirklichte. Die Organisation vergibt jeden Monat 10.000 US-Dollar an ein anderes Unternehmen im Besitz von Frauen. Am Ende jedes Jahres erhält einer der 12 Stipendiaten zusätzlich 25.000 US-Dollar.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Luis Alvarez/Getty Images

Die Stiftung steht allen Unternehmerinnen aus verschiedenen Bereichen offen und hat in der Vergangenheit Stipendien an wissenschaftliche Erfinderinnen und Bäckerinnen vergeben. Der Beirat des Stipendiums interessiert sich einfach für Frauen mit Leidenschaft und Zielstrebigkeit hinter allem, was sie tun. Der Bewerbungsprozess ist einfach: Zahlen Sie eine Bewerbungsgebühr von 15 USD, erklären Sie, was Ihr Unternehmen tut, und besprechen Sie, wie Sie das Zuschussgeld verwenden würden, um diese Ziele zu erreichen.

Der Cartier Women’s Initiative Award

Die jährlich an 21 Unternehmerinnen weltweit verliehene Cartier Women's Initiative Award ist ein Stipendienprogramm mit einem Top-Dollar-Stipendium. Die Initiative hebt weibliche Unternehmer hervor, die innerhalb der ersten fünf Jahre nach der Gründung wirkungsorientierter, umsatzgenerierender Unternehmen tätig sind.

Foto mit freundlicher Genehmigung: John M Lund Photography Inc/Getty Images

Laut der Website der Initiative müssen diese Unternehmen darauf hinarbeiten, „starke, nachhaltige und messbare soziale und/oder ökologische Auswirkungen“ zu erzielen und sich an mindestens einem der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) auszurichten. Die sieben besten Finalisten des Wettbewerbs erhalten ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar und ein persönliches Mentoring von anderen Top-Geschäftsfrauen. Darüber hinaus erhalten 14 weitere Bewerber jeweils einen Preis von 30.000 US-Dollar.

Stipendien der Open Meadows Foundation

Eine weitere Finanzierungsquelle für Unternehmerinnen ist die Open Meadows Foundation , die derzeit kleine Zuschüsse für von Frauen geführte Projekte zur Förderung von Geschlechter-, Rassen- und wirtschaftlicher Gerechtigkeit bereitstellt. Die Stiftung sucht auch Unternehmen, die insbesondere Frauen und Mädchen zugutekommen.

Foto mit freundlicher Genehmigung: MoMo Productions/DigitalVision/Getty Images

Der Zuschuss in Höhe von 2.000 US-Dollar wird an Projekte vergeben, die nur begrenzten Zugang zu finanziellen Mitteln haben. Akzeptierte Organisationen müssen über 75.000 USD oder weniger an Budgetressourcen verfügen. Diese spezielle Stiftung ist eine hervorragende Ressource für Unternehmerinnen, die gemeinnützige Organisationen und Projekte im Bereich soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit gründen.

American Association of University Women Community Action Grants

Die American Association of University Women (AAUW) setzt sich für die Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen durch Interessenvertretung, Bildung und Forschung ein. Die gemeinnützige Organisation bietet mehrere Fördermöglichkeiten und Stipendien das ganze Jahr über, einschließlich ihrer Zuschüsse für Gemeinschaftsaktionen .

Foto mit freundlicher Genehmigung: Portra/Getty Images

Diese speziellen Stipendien, die jedes Jahr zwischen 3.000 und 10.000 US-Dollar liegen, konzentrieren sich mehr auf die Bildungsfinanzierung, um Frauen die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um im Arbeitsleben erfolgreich zu sein. Wenn Sie jedoch ein Unternehmer sind, dessen Unternehmen „Bildung und Gleichstellung von Frauen und Mädchen fördert“, können Sie sich ebenfalls für eine Bewerbung qualifizieren. Besondere Berücksichtigung finden MINT-orientierte Geschäftsideen.

Die InnovateHER Challenge

Anfänglich von der Small Business Administration gestartet, ist die InnovateHER Challenge ist ein jährlicher landesweiter Wettbewerb für Unternehmen, die ein marktfähiges Produkt oder eine Dienstleistung entwickeln, die das Leben von Frauen positiv beeinflusst. Die Teilnehmer müssen zunächst an einer lokalen InnovateHER Challenge teilnehmen und diese gewinnen, um in die nationale Halbfinalrunde zu gelangen.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Andresr/Getty Images

Einzelne Geschäftsinhaber, Unternehmen und private Einrichtungen können teilnehmen, solange sie:

  • US-Bürger mit Unternehmen mit Sitz in den USA
  • Mindestens 18 Jahre alt.
  • Führen Sie Unternehmen, die einen messbaren Einfluss auf das Leben von Frauen und Familien haben.
  • Sie haben das Potenzial zur Kommerzialisierung.
  • Erfüllen Sie einen Bedarf auf dem Marktplatz im Bereich der Organisation.

Bei der jährlichen Challenge werden die drei besten nationalen Finalisten mit Geldpreisen von bis zu 70.000 US-Dollar ausgezeichnet.

Eileen Fisher Stipendien für Unternehmen im Besitz von Frauen

Der Einzelhändler für Damenbekleidung, Eileen Fisher, vergibt jedes Jahr insgesamt 100.000 US-Dollar an bis zu 10 Unternehmerinnen. Um förderfähig zu sein, müssen Frauen mindestens 51 % des Eigentums und der Führung eines Unternehmens ausmachen. Das Unternehmen muss seit mindestens drei Jahren in Betrieb sein, einen Jahresumsatz von weniger als 1 Million US-Dollar erzielen und sich auf ökologische oder soziale Veränderungen konzentrieren.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Astrid Stawiarz/Getty Images

„Seit drei Jahrzehnten engagieren wir uns sowohl für Nachhaltigkeit als auch für die Förderung von Frauen und Mädchen. Indem wir uns gemeinsam auf diese beiden Themen konzentrieren, haben wir eine große Chance, Veränderungen zu bewirken“, heißt es in einer Erklärung zum Website der Organisation .

Das Fellows-Programm der Tory Burch Foundation

Dies einjähriges Stipendienprogramm von der Tory Burch Foundation ist eine weitere hervorragende Gelegenheit für Unternehmerinnen, insbesondere für diejenigen, die gerade erst anfangen. Jedes Jahr vergibt die Stiftung 100 Stipendien in Höhe von jeweils 5.000 US-Dollar an Unternehmerinnen. Darüber hinaus erhalten die Stipendiaten betriebswirtschaftliche Kurse, Workshops und Intensivkurse, um ihnen zu helfen, bessere Führungskräfte zu werden und ihr Geschäft auszubauen.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Slaven Vlasic / Getty Images für die Tory Burch Foundation

Das Programm hat auch eine Online-Community, in der sich die Stipendiaten vernetzen und Ideen austauschen können. Es gibt auch sozial distanzierte Reisen zum Tory Burch Campus in Jersey City, New Jersey, wo 10 Stipendiaten ihr Geschäft Experten zur konstruktiven Kritik vorstellen können.

Frau Stiftungszuschüsse

Die Stipendien der Frau Stiftung sind für Basis-, Stammes-, Stations- und nationale Unternehmen, die in den USA aktiv Richtlinien und kulturelle Überzeugungen verändern.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Leo Patrizi/Getty Images

Auf der Website wird weiter erklärt, dass die Zuschüsse dazu bestimmt sind, „Basislösungen über Rasse und Klasse hinweg voranzutreiben und soziale Bewegungen in und über drei Bereiche hinweg aufzubauen: wirtschaftliche Gerechtigkeit, Sicherheit und Frauengesundheit“. Fördermöglichkeiten werden durch gezielte Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen einer begrenzten Anzahl von Antragstellern das ganze Jahr über angeboten. Diese offenen Aufrufe werden auf der Website der Ms. Foundation veröffentlicht.

Das Stipendium der Girlboss Foundation

Die Mädchenboss Foundation Grant, ins Leben gerufen von Sophia Amoruso, bietet halbjährliche Unterstützung für Unternehmerinnen, die kreative Projekte in den Bereichen Mode, Design, Musik und Kunst verfolgen. Jeder Gewinner eines Stipendiums erhält 15.000 US-Dollar an Projektfinanzierung, um innovative Ideen in diesen Bereichen zu verwirklichen.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Jon Kopaloff/FilmMagic/Getty Images

Dieses Stipendium umfasst auch Funktionen auf Girlboss.com, dem Newsletter der Organisation und Social-Media-Plattformen. Seit 2014 hat die Stiftung Unterstützung im Wert von über 130.000 US-Dollar bereitgestellt.

Stipendien der Patrina Foundation

Stipendien durch die Mutter Stiftung erfolgen ausschließlich an steuerbefreite Organisationen und Privatstiftungen. Sie stehen Bildungs-, Kultur- und Sozialeinrichtungen zur Verfügung, die akademische, künstlerische, sportliche, berufliche Fähigkeiten, Lebenskompetenzen und/oder Führungsfähigkeiten von Mädchen und Frauen fördern.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Thomas Barwick/Getty Images

Die Stiftung bietet drei Arten von Stipendien an:

  • Startkapital für Start-up-Organisationen oder Start-up-Programme.
  • Einmalige Finanzierung, um ein Problem zu lösen oder Kapazitäten aufzubauen.
  • Erneuerbare fortlaufende Unterstützung.

In bestimmten Situationen wird die Patrina Foundation auch einen mehrjährigen Antrag annehmen, eine Kohorte von Teilnehmern durch ein Programm zu begleiten.